Manon und Giles




 Manon und Giles sind die Eltern von Kentin und tauchen zum ersten Mal bildlich in Episode 21 auf. Wenn du mehr über Kentin wissen möchtest, dann klicke ihn an. Namentlich wurde sein Vater bereits in früheren Episoden mehrfach erwähnt zum Beispiel, als Kentin uns verkündet, dass er nun zur Militärschule wechseln musste, weil sein Vater ihn dazu veranlasst hat. Damals ein schwieriger Entschluss, nach der Militärschule scheint Kentin aber seinem Vater mehr als Dankbar zu sein. 



 Über Manon ist hierbei nichts weiteres bekannt. Vermutet wird, dass sie einfach Daheim ist und sich als Hausfrau nützlich macht. Giles scheint eine militärische Führungsposition zu besitzen und  ist deswegen recht selten zu Hause. 



 Vom äußeren Erscheinungsbild, fällt einem sofort die Ähnlichkeit von Manon und den früheren Ken auf. Die Brille, der Haarschnitt und auch Mimik und Gestik sind relativ identisch. Das lag daran, dass Giles durch seinen Job regelmäßige Auslandseinsätze hatte und deswegen immer seltener Daheim war. (Immer noch ist.) Manon musste sich alleine um Kentin kümmern, ihn auch alleine aufziehen und das erklärt auch sein damaliges Aussehen und Verhalten. Manon scheint sehr liebevoll und gutmütig zu sein, aber auch relativ verstreut, da sie anscheinend öfter mal ihre Brille verliert, wie Lysander sein Notizbuch. Giles im Vergleich zu ihr scheint eher streng und diszipliniert. Man könnte meinen, dass beide gar nicht unterschiedlicher sein könnten. Giles und Manon scheinen Amber und ihre Freundinnen nicht sonderlich zu mögen für das, was sie Kentin angetan haben. Ebenfalls wird auch gemunkelt, dass es sich bei dem Charakter "Giles" um den Charakter Guile aus Street fighter handel würde, da bei den beiden eine große Ähnlichkeit besteht. In einem Tumblr-Post von Chinomiko wurde das auch größtenteils bestätigt. 


CONVERSATION

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich bin dankbar für jeden einzelnen Kommentar und freue mich über jedes Feedback ( Sowohl Lob, als auch Kritik) , lesen zu dürfen. Bitte denkt daran, dass ich meine Kommentare, bevor sie veröffentlicht werden, selbst bestätigen muss. Also nicht wundern, wenn ihr eure Beiträge nicht gleich sehen könnt, sie sind dann quasi noch auf dem Weg. ♥

Sucrettes